Zu hohe Energiekosten wirken als Investitionsbremse

Deutsche Industrieunternehmen zahlen EU-weit die höchsten Energiepreise. Für viele Betriebe erschwert dies Investitionen ungemein.

Im EU-Vergleich zahlen Industriebetriebe in Deutschland den höchsten Strompreis (Eurostat). Für viele deutsche Unternehmen sind die hohen Strompreise hierzulande ein Problem. Für mehr als jeden dritten Betrieb sind die deutschen Energiekosten ein starkes Investitionshemmnis. Die Ausgaben für Energie sind aus Sicht der Unternehmen damit sogar ein noch größeres Investitionshemmnis als Unternehmenssteuern und Infrastrukturmängel.

Themen in diesem Beitrag