Umweltschutz durch Wasserkraft bei Lohmann

Wie M+E-Unternehmen in Umweltschutz investieren

Umweltschutz ist für die M+E-Industrie eine wichtige Investition. Drei Beispiele, wie Klimaschutz und Energieeffizienz in Deutschland in der Praxis aussehen.

Mehr

Schnelltest für Mitarbeiter bei VW

So schützen M+E-Unternehmen Mitarbeiter vor Infektionen

Die Unternehmen der M+E-Industrie bieten ihren Mitarbeitern Schnelltests und andere Maßnahmen zum Schutz vor Corona an. Wir zeigen, welche Wege sie gehen.

Mehr

Digitalisierung in der Industrie: Für M+E-Unternehmen oft die Lösung

Die Industrie nutzt die Möglichkeiten der Digitalisierung schon lange. Wir zeigen, wie sich das für die Unternehmen jetzt in der Pandemie bezahlt macht.

Mehr

Andreas Widl, Vorstandsvorsitzender der Samson Group

„Kommen mit digitalem Selbstvertrauen aus der Krise“

So hart die Corona-Krise die Unternehmen trifft: Sie hat auch Stärken der M+E-Industrie und neue Wege der Zusammenarbeit aufgedeckt, wie unsere Umfrage zeigt.

Mehr

Wie M+E sich in der Krise für Ausbildung einsetzt

Fachkräftenachwuchs ist bei M+E nach wie vor gefragt, auch wenn die Ausbildungsplätze durch Corona weniger werden. Wie die Ausbildung trotz allem weiterläuft.

Mehr

CO2-neutrale Industrie braucht Innovationspolitik

Klimaneutrale Produktion setzt Innovationen voraus. Experten aus Unternehmen und Wissenschaft geben Antworten darauf, wie die Politik Betriebe dabei unterstützen kann.

Mehr

„Klimaschutz ist ein Wettbewerbsvorteil“

Nachhaltiges Wirtschaften ist in der M+E-Industrie vielerorts schon längst Alltag. Fünf Unternehmer berichten, wie sie zum Klimaschutz beitragen.

Mehr

Auch Unternehmen brauchen Arbeitszeitflexibilität

Viele Mitarbeiter möchten Arbeitszeit und -ort selbst bestimmen. Unternehmer können aber nicht so flexibel reagieren, wie sie möchten. Hier verraten M+E-Chefs, was sich ändern muss.

Mehr

Nicht jeder Arbeitsplatz ist gleich flexibel

Wie flexibel kann modernes Arbeiten in der Produktion sein? Mitarbeiter, Unternehmer und Wissenschaftler erklären, warum es individuelle Lösungen braucht.

Mehr

Was tun gegen Engpässe bei Fachkräften?

Was kann und muss die Politik tun, um dem Fachkräftemangel zu begegnen? Wir haben Unternehmer aus der M+E-Industrie gefragt.

Mehr

Wie gelingt die Fachkräftesicherung?

M+Eler, Wissenschaftler und Politiker zur Frage, was heute getan werden muss, um künftig noch genug qualifizierte Mitarbeiter zu haben.

Mehr

Unternehmer: Mängel bei digitaler Grundbildung

Praxisnahe Weiterbildung 4.0 ist den M+E-Chefs ein Anliegen. Eine bessere digitale Grundbildung und flexiblere Arbeitszeitgesetze würden ihnen helfen.

Mehr

Welche Fähigkeiten braucht M+E in Zukunft?

Neue Kenntnisse sind für Beschäftigte 2025 ein Muss – darüber sind sich unsere Umfrageteilnehmer einig. Genauso über die Chancen der künftigen Arbeitswelt.

Mehr