Jobs in der M+E-Industrie sind eine echte Dauerlösung

n der Metall- und Elektro-Industrie arbeiten so viele Menschen wie seit zwei Jahrzehnten nicht mehr. Ihre Jobs sind anspruchsvoll, wichtig – und sicher.

Deutschlands Konjunkturmotor brummt. Der Schub kommt zu einem großen Teil aus der Metall- und Elektro-Industrie. Aktuell sind vier Millionen Menschen in der Branche tätig – so viele wie seit 1993 nicht mehr. Da die Nachfrage nach Produkten der M+E-Industrie hoch ist, ist auch ihre Arbeitskraft gefragt. Der Einsatz wird belohnt: M+E-Mitarbeiter verdienen im Schnitt 55.663 Euro pro Jahr. Und ihr Arbeitsplatz ist sicher: Mehr als neun von zehn Arbeitsplätzen in der M+E-Industrie sind unbefristete Vollzeitstellen.

Themen in diesem Beitrag