Wo kommunale Angebote zur Kinderbetreuung nicht ausreichen, springen M+E-Betriebe oft mit flexiblen Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Sie unterstützen auch Angehörige von Pflegebedürftigen – und helfen damit nicht nur den eigenen Mitarbeitern, sondern unserer Gesellschaft.

Das Herz der Wirtschaft schlägt für Familien

Familie und Beruf zu vereinbaren, ist nicht immer leicht. Doch die M+E-Mitarbeiter schaffen das mit den zahlreichen Angeboten und der Unterstützung ihrer Arbeitgeber.

Mehr

M+E schafft mit flexiblen Arbeitszeiten Freiräume

Immer mehr Fachkräfte finden flexible Arbeitszeiten attraktiv. Trumpf antwortet hierauf mit Arbeitszeitmodellen. Lesen Sie, wie das in der Praxis aussieht.

Mehr

M+E-Industrie verbindet Familie und Beruf

M+E-Unternehmen sind familienfreundlich: In 90 Prozent der Betriebe gibt es Angebote zur besseren Balance zwischen Arbeit und Privatleben.

Mehr

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist die Mutter des Erfolges

Das M+E-Unternehmen Warema macht viel für Eltern. Wie davon alle profitieren und was der Staat tun kann, erklärt Vorstandsvorsitzende Renkhoff-Mücke.

Mehr

Bei M+E ist Freizeit wirklich freie Zeit

Freizeit gehört für M+E-Mitarbeiter allein dem Privatleben. Die Arbeitgeber wissen, wie wichtig Auszeiten für die psychische und physische Balance der Beschäftigten sind.

Mehr

Fehlen Betreuungsangebote, fehlen auch Fachkräfte

Noch immer müssen viele Eltern ihre Berufstätigkeit einschränken. Mehr Betreuungsplätze sind nötig, um Arbeitswünschen und dem Fachkräftebedarf gerecht zu werden.

Mehr

„Flexibilität einzuschränken passt nicht in unsere Zeit“

Flexible Arbeitszeiten sind bei Neuschäfer Elektronik wichtig, um Mitarbeiter zu binden. Personalstrategin Filomena Rios erklärt, weshalb individuelle Absprachen dabei wichtig sind.

Mehr

Chancen der Flexibilität für Vereinbarkeit nutzen

Flexibles Arbeiten macht die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einfacher. Christoph Busch erklärt im Videointerview, warum staatliche Regulierung diese Chance nicht verbauen darf.

Mehr

Immer mehr Arbeitgeber bieten Home Office an

Home Office liegt im Trend: Knapp 40 Prozent der Arbeitgeber gewähren ihren Mitarbeitern die Freiheit, von zu Hause zu arbeiten. Doch ortsunabhängiges Arbeiten ist nicht überall möglich.

Mehr

Kinderbetreuung vereinfacht Jobrückkehr

Mit einem Betriebskindergarten hilft Alfa Laval seinen Mitarbeitern, einfach in ihren Job zurückzukehren. Auch sonst tut der Anlagenbauer einiges, um Fachkräfte zu halten.

Mehr

M+E schafft Raum für Pflege

Viele M+E-Unternehmen unterstützen Mitarbeiter, die Angehörige pflegen. Airbus geht mit flexiblen Arbeitszeiten und weiteren Angeboten über das gesetzliche Muss hinaus.

Mehr

Familienfreundliche Unternehmen gewinnen

Familienfreundliche Arbeitgeber gewinnen nicht nur zufriedenere Mitarbeiter: Nach Erziehungszeiten kehren sie auch deutlich schneller zurück.

Mehr

M+E: Das Herz der Wirtschaft

Ob es um Arbeit geht, Ausbildung, Perspektiven oder Innovationen: Die Metall- und Elektro-Industrie gehört zu den Taktgebern der deutschen Wirtschaft.

Mehr

M+E-Arbeitgeber setzen auf Familienfreundlichkeit

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für M+E wichtiger Teil der Personalpolitik. Warema etwa bietet eine Kinderbetreuung in den Ferien an.

Mehr

M+E-Betriebe unterstützen junge Mütter

M+E-Betriebe bieten jungen Müttern eine Teilzeitausbildung. Während die Betriebe so Fachkräfte finden, erhalten Frauen Chancen in gut bezahlten Jobs.

Mehr